I. Aufgaben- und Umfeldstudie

Vor Auftragserteilung findet in der Regel ein eingehendes Gespräch mit unseren Klienten statt. Danach führen wir bei Bedarf weitere Gespräche im Unternehmen unserer Klienten. Die Zahl der Gespräche und der Kreis der Gesprächspartner (z. B. künftige Vorgesetzte, Kollegen und Mitarbeiter der gesuchten Führungskraft) hängen vom Grad der Diskretion ab, mit der das Besetzungsproblem behandelt werden muss. Das Ziel dieser Gespräche ist: zurück